23. April 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 17/08

Das Wollschaf will wissen:

Hallo liebes Wollschaf,mir ist heut morgen, beim Einpacken meines Strickzeugs für die Mittagpause folgende Frage eingefallen:
Wie verpackt ihr euer Strickzeug, wenn ihr es mit nehmt? Wie sorgt ihr dafür, dass die Nadeln nicht rausrutschen, abbrechen oder sich durch Innenfutter oder Taschenwand bohren?Vielen Dank an Herzdame für die heutige Frage!

Ich hab mir eine Kosmetiktasche gekauft, die ist innen mit Plastik gefüttert, da bohrt sich keine Nadel durch.
Da ich eigentlich nur Socken stricke, wird alles zusammengerollt und die freie Nadel ins Knäuel gesteckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja