27. April 2008

Kirschblüte

Herzkirsche in voller Blüte

So schön blüht unser Herzkirschbaum, wenn jemand (also meine Wenigkeit) den alljährlichen, völlig unsinnigen, absolut unprofessionellen Baumschnitt verhindert.

In unserem Garten stehen zwei Exemplare, leider kam ich beim Schattenmorellenbaum zu spät, die meisten, mit unzähligen Knospen bedeckten Zweige lagen schon am Boden, ich hätte heulen können.
Unter Androhung von Leiter- und Werkzeugentzug auf Lebenszeit habe ich den zweiten Baum vor seiner Verschandelung retten können.
So isses halt, wenns meinem lieben Schwiegerpa langweilig ist, dann macht er Unfug!
Sorry, aber das mußte mal geschrieben werden!

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    als wir vor 9 Jahren unseren Garten bekommen haben, hat mein Menne auch nur einmal mit der Baumschere, unseren Clara-Apfelbaum misshandelt (anderst kann man micht dazu sagen) er hat es gottseidank überlebt (auf das schwerste gezeichnet!) jetzt kommt immer unser Trauzeuge, er versteht sein Handwerk und weiß um meine gerngesehene Blütenpracht Gruß Beate (wächst alles wieder nach-kleiner Trost-bei uns hat es 3 Jahre gedauert)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    wenn hier im Garten was geschnitten wird, dann tu ich das selber ... und weit, weit vor der Blüte, wie sich das gehört.
    Unser Pfirsichbäumchen dankt es jetzt schon im zweiten Jahr mit fast 100 Blüten, die Rosen und die Apfelbäume werden immer schöner.
    Aber bei Euch ist alles schon viel weiter, der Flieder hat grad erst mal Knospen ...
    Grüßle !! Anja T.

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja