3. Juli 2009

Was interessiert mich…

…mein Geschwätz von gestern?

Eigentlich hab ich immer behauptet, das ich nimmergarnienicht etwas stricke, dass man zusammennähen muß. Aaaaaaaber dank meinem Sohn bzw.. Schwiemu muß ich jetzt wohl oder übel meine guten Vorsätze über Bord schmeißen.

Der kleine Herr Wocken braucht nämlich zu seiner Lederhose noch eine Weste und ich seh es absolut nicht ein, dafür im Laden 80 (!) Ocken für ein maschinegestricktes Teil hinzulegen.

Also ist gestern das Material für diese Weste samt Anleitung und noch ein paar Bobbel Wolle für Trachtensocken bei mir eingezogen.

Kommentare:

  1. Hi Tanja, so ein Westchen macht sicher auch Spaß! Bin schon ganz gespannt ;-)

    Liebe Grüße
    schönes Wochenende!

    Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tanja,

    was ein richtiger Bayer ist, braucht auch das passende Outfit! Gelle? Ich find´s toll und stell mich mal hinten an die Erbfolge an...

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebes, Vorsätze sind dazu dam, gebrochen zu werden ;o) Und wenn's zum Wohl deines Erstgeborenen ist, erst recht *lach*

    Sieht ja meeegaaasüß aus, die Weste!

    Liebsgrüßli, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Aha,jetzt wird zünftig ! Mein Kleiner hatte in dem Alter auch eine Krach-Lederne.
    Wenn Du keine seitlichen Abnahmen stricken musst,
    kannst Du folgendes versuchen:Die gesamte Maschenzahl von Vorder-und Rückenteil ABZÜGLICH der Randmaschen anschlagen und bis zum Armausschnitt hochstricken.Armausschnitte markieren und getrennt weiter arbeiten.Dann hast Du nur Schulternähte zu nähen!Ich stricke das oft so,bei dickerem Garn.
    Viel Spass beim Stricken und ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse von Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    das sieht bestimmt gut aus. Musst du da denn soviel zusammennähen? Ich würde ja die Vorderteile und das Rückenteil bis zu den Armausschnitten in einem Stück stricken und dann an der Schulternaht einen 3-Needle-Bind-Off machen. Das sieht sauber aus und ist ruckzuck passiert.
    lg Julia

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja