1. März 2011

Geburtstags-Wocken für den Lieblingsmann

Meiomeiomei, die haben mich fast den letzten Nerv gekostet. Da hab ich doch glatt beim zweiten ganze 10 (!) Runden mehr für den Fußteil genadelt als beim ersten, und das ist mir natürlich erst ganz zum Schluß aufgefallen. Gottseidank hab ich die Fäden noch nicht vernäht *puuuuh*

Dann die Spitze plus die überzähligen Runden aufgeribbelt, Spitze angefangen und nach der Hälfte festgestellt, dass ich die Maschen nicht gleichmäßig auf die Nadeln verteilt habe *kreisch* also wieder geribbelt.

Aber jetzt sind sie fertig, gleich groß und werden heute Abend zusätzlich zu Karten für Sascha Grammel an den Lieblingsmann übergeben.

Leider weiß ich den Namen der Färbung nicht mehr, die Banderole ist weg. Vielleicht kann einer meiner Leser weiterhelfen?

 

IMG_9446_1_1_1

 

Garn: Tausendschön Sockenwolle ?

Muster: im Schaft 2 Rd. re, 1 Rd, 2 re/2 li, sonst Stino

Verbrauch: 91 g

Größe: 45

Empfänger: der Lieblingsmann

Kommentare:

  1. Wow,
    das sind knallige Lieblingsmannsocken!

    Ich bin gespannt, ob sie ihm gefallen ;)

    Das mit den 10 Reihen zuviel hatte ich auch bei meinem letzten Paar Socken *seufz*
    Das kommt davon, wenn man immer 1000 Sachen zuviel im Kopf hat ;)

    Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich Dir,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hoppla,finde ich jetzt eine super tolle Farbe,auch Männer mögen,s bunt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Uih Uih das klingt ja nach Stress. Aber siehst ja am Ende wir alles gut.
    Ich hoffe sie kommen gut an, und viel Spass bei Sascha - der ist ja so genial.

    LG claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Arbeit hat sich gelohnt! Sehen Super aus!

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja