2. Juli 2011

In der passenden Länge

Hier im Hause Wocken schwirren drölfzig Schlüsselbänder umher, die aber allesamt viel zu lang für das Lieblingskind sind. Wenn er eines um den Hals trägt, hängt der Schlüssel fast auf Kniehöhe und das ist beim Fahrradfahren etwas hinderlich.

Also abgemessen, das hässlichste Band zerschnitten um an den Karabiner zu kommen, das Kind nach Farb- und Webbandwünschen befragt und sich fünf Minuten Zeit genommen. Ergebnis siehe unten^^

 

IMG_0086_1_1

Kommentare:

  1. Aua, das tut mir ja in der Seele weh. Ich sammel Schlüsselbänder und habe schon über 300 Stück hier hängen.

    Aber das neue sieht klasse aus, gefällt mir!!

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    ein tolles Schlüsselband für das Lieblingskind! Ich muss auch zwischendurch immer einmal so ein "5-Minuten-Projekt" einschieben, so für das schnelle Erfolgserlebnis, wenn ich vor lauter Beruf, Haushalt und Familie keine Zeit für größere Werke habe. Vielen Dank für Deine schöne Inspiration! LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schöööön !!!! Muß ich mir auch mal machen !!!!
    Am besten gleich !

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja