9. August 2013

Das erste Shirt für das Lieblingskind

Mannmannmann, es gibt so Tage, da zweifel ich an meinem Verstand. Ich hab bei dem Shirt ganze dreimal den linken Ärmel angenäht!

Zuerst so, dass die Nähte außen liegen, dann den Ärmel nicht an der Schulter, sondern an der Seitennaht befestigt (Kopf –> Tischkante) und schlussendlich doch an der richtigen Position angebracht.

Klein Föhr rot

Zum allerersten Mal den “Leiterstich” mit der Olga-Ovi ausprobiert, gefällt gut!

Leiterstich

Und die Klapperschlange kommt auch gut raus:

IMAG1063

 

Schnitt: Klein Föhr in Gr. 134/140

Stoff: Piqué-Jersey von Trigema

Stickerei: Insektilien

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja,

    so Tage gibt es, aber am Ende ist doch noch alles Gut geworden. Klasse Shirt.

    Liebe Grüße und ein schönen Start ins Wochenende,

    Steffi

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja