27. Mai 2008

Freude Nr. 7

Meine Migräneattacke ist fast weg, ich hab den ganzen Vormittag geschlafen und bin erst nachmittags in die Arbeit.
Tabletten nehm ich nur im Notfall, ich benötige immer die doppelte Dosis an Aspirin und Co. und möchte mich nicht abhängig von dem Zeugs machen.

Kommentare:

  1. Ich leide mit dir, wenn das Wetter so unbeständig ist geht es bei mir auch los. Da ich eine gewisse Zeit gar keine Schmerzmittel nehmen durfte habe ich von jemand den Tipp bekommen(halt dich fest) eine große Tasse Kaffee und eine Zitrone auspressen alles vermischen und trinken. Schmeckt gewöhnungsbedürftig hilft aber wirklich. Hoffe dir ist jetzt nicht so schlecht und die Schmerzen sind erträglich.
    Grüßle aus Schwaben Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ach du auch! Ich leide seit gestern abend unter einer ganz fiesen Attacke und musste jetzt aber klein beigeben, sprich Tablette schlucken, sonst geht garnix mehr :-(

    Ich wünsche dir gute Besserung ;-)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja