15. Mai 2008

Ungebetener Gast, Teil 2

Es sieht so aus, als ob sich mein Minitiger gestern Nacht seiner Regentschaft über Haus und Garten erinnert hat.
Auf dem Rasen liegen etliche Fellbüschel, ein paar von Krümel und sehr viele von einem anderen Tier.
Zuerst dachte ich: "Sch***, der Kater hat ein Ninchen ermordet!" Die Mümmelkes waren aber vollzählig in ihrem Käfig versammelt.
Bei näherer Betrachtung entpuppten sich die Fellreste als die einer Felis silvestris f. catus, sprich Hauskatze, mit roter Färbung.

Mal gucken, ob sich der Essensdieb noch Mal blicken lässt, auf jeden Fall bekommt mein tapferer kleiner Rächer heute Abend ein extra Portion Leckerli und Streicheleinheiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja