15. Juni 2008

Genverändert oder nicht?

Das ist hier die Frage.
Meine Männer waren auf dem Erdbeerfeld und haben mal schnell 20 Kilo der leckeren Früchtchen gepflückt. Ich kann das leider nicht, ich reagiere auf die Blätter so heftig, als hätte ich Brennnesseln angefasst. Dafür bin ich für die Weiterverarbeitung zuständig, heute gabs Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit und ohne Schuß und Limes.

Dieses Riesenexemplar war auch dabei:



Meine Küchenwaage zeigte etwa 80(!)Gramm an.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich melde mich mal an für die Marmelade....*frechgrins*
    Ich bin immer noch ganz "voll" vom Samstag, da zehre ich bestimmt noch eine ganze Weile von, es war so schööön!
    Und ich freue mich schon auf unseren Tausch, ich bin schon am Bücher/Heftchen/Muster wälzen.
    Aber Deine Lieblingsfarbe brauche ich noch, weil mit "Bunt" gehen leider keine komplizierten Muster und Deine Socken sollen doch was Besonderes werden!
    Liebe Grüsse
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh... ist mein Kommentar von vorher nicht angekommen oder hast du die noch nicht freigeschaltet??? Das kam mir so komisch vor, also daher nochmals und ansonsten musst du leider löschen ;)):

    Also, wenn das Erdbeerfeld nahe Lützelburg ist, würde ich es eindeutig auf den Sendemast schieben *ggg*.

    Wegen deiner Frage zur Marmelade: JEIN.. ich mag sie schon, aber nur, wenn die Erdbeeren bis zur Unkenntlichkeit püriert sind, Stücke finde ich ziemlich *bäh-igitt* ;-)

    Danke für die Gesungswünsche für meinen Kleinen, das wird schon wieder, er hat halt eine saftige Erkältung (die Migräne lief so nebenbei).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. @Sandra: Natürlich ist alles fein püriert, ich hab ja einen Küchendildo *ggg*

    Grüßle

    Tanja (momentan in der Arbeit *bäääh*)

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja