3. August 2008

Auauauaua


Wenn es in der nächsten Zeit hier etwas ruhiger zugehen sollte, dann liegt es nicht an der Urlaubszeit, sondern an meinem linken Knöchel (siehe oben).

Ich bin heute am Badesee in ein ca. 30 cm tiefes Loch getreten und habe mir (wahrscheinlich) die Bänder überdehnt.

Noch ist der Knöchel nicht angeschwollen, was ich als gutes Zeichen deute, aber wenn es bis morgen nicht signifikant besser wird, muß ich wohl zu meinem Doc Robby.

Drückt mir die Daumen, dass die Bänder noch heile sind, weil eine OP oder auch nur ein Gips wäre momentan absolut unpassend.

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    ich wünsche dir gute Besserung und kaum Schmerzen. Aber gut ist, dass es nicht die Hände sind, so kannst du noch ein wenig Stricken.
    Also beste Genesungswünsche von
    Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaahhhhh, das tut ja schon beim Hingucken weh. Das ist ja ne blöde Geschichte, tückisch diese Badeseen :o(.

    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass die Bänder okay sind und wünsche Dir gute Besserung!

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,

    ich drück dir alle Daumen, dass die Bänder heil geblieben sind. Gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja!

    Ich drück auch ganz feste mit!!!!

    LG und gute Besserung!

    Suse

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,
    auch von mir ein ganz dickes gute Besserungsgrüßle.
    Grüßle Beate

    AntwortenLöschen
  6. Huch, was machst du denn für Sachen???? *tststs*... bzw welcher heimtückische See war das denn????

    Wie gut, dass es dann doch nicht so schlimm ist, ich wünsche dir aber trotzdem, wenn auch sehr spät, gute Besserung und hoffe für dich, dass es morgen wirklich schon besser ist!

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja