27. Dezember 2008

Das Christkind-Schaf

Nach der üblichen Völlerei an Hl. Abend, hab ich mich mit Wolle, Stickgarn und Bastelwatte auf meine Couch verzogen und Schaf Nr. 2 fertiggestellt.

Dieses Mal habe ich mich nicht genau an die Anleitung gehalten und Beine und Arme mit weniger Maschen genadelt. Außerdem sind die Füße mit meiner heißgeliebten Bumerangferse gestrickt. Gefällt mir einfach besser und wird in Zukunft beibehalten

 

 IMG_5662

Sie heißt Lissy Schnuzelmeier und ist gestrickt aus Formosa Fb. 9435 von Wolle Rödel und Unigarn aus dem Polystash.

Seit vorgestern wohnt sie bei meiner jüngsten Nichte Emily und wird schon bald einen Bruder bekommen, denn Selina, die große Schwester, hat Ende Januar Geburtstag und wünscht sich natürlich auch ein Schäfchen.

 

Mein Götterich meinte übrigens, dass Lissy die gleichen Farben hätte, wie unser van Gogh-Bild im Gang und was soll ich sagen?

Er hat vollkommen Recht!

 

 IMG_5661

1 Kommentar:

  1. Ach, ist DAS süß :) Klein und knuffig :) - aber auch die Socken sehen toll aus. Und wenn ich das mal so sagen darf, sind 50 Paar im Jahr wirklich eine ganze Menge! Ich hab nicht so viele geschafft...

    Liebe nachweihnachtliche Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja