21. Dezember 2008

Geschenke für das Nichtenvolk

Schnell gestrickt, bzw. gekurbelt, Stulpen und Schals aus Fusselwolle vom Tedi und Microfaser-/Polygarn aus dem Stash.

 

Für Lara, die Pink liebt:

 IMG_5636

 

Für Selina, die auf Türkis steht:

 IMG_5637

 

Klein-Emily bekommt ein Schäfchen, der Körper ist schon fertig, jetzt sind die Extremitäten dran.

Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher, dass das Nichtenvolk sich freuen wird. Kleine Mädchen lieben ja Fuselgarne ;o) und dann auch noch in so schönen Farben.

    Auf das Schäfchen bin ich auch gespannt.
    Mist, jetzt fällt mir grad ein, dass meine Tochter auch eines in hellblau haben wollte ... waaah, das habe ich ganz vergessen ... oh weh, ich glaub, das schlage ich mal ganz schnell an; gut, dass ich hier war, das wär mir nie nicht wieder rechtzeitig eingefallen!

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da warst du aber noch fleißig so kurz vor den Feiertagen, schön, schön. Und schöner Baum und schöne Deko und schöne Krippe und überhaupt :)

    LG, die Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,

    die Schals und Stulpen sehen wunderschön aus- ja so kurz vor Heiligabend könnte ich eine Kurbelmaschine auch gebrauchen- ich könnte noch sooo viel Gestricktes verschenken, vor allem Schals ;)

    Viel Freude noch beim Schäfchen stricken (im Januar hole ich mir auch endlich die Anleitung) wünscht Dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Aaaah, die Nichten werden sich bestimmt über diese flauschigen Mitbringsel freuen. Gerade das Fransengarn kommt ja immer sehr gut an.

    Liebe Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja