19. Juli 2009

34/09

IMG_6932_1_1

Wolle: Rico Superba Cotton Stretch Fb. 002

Verbrauch: 72 g

Muster: Fetzenmuster-Socken

 

IMG_6933

 

Die Löcher im Rollrand stammen vom missglückten Versuch, ein Mausezahn-Bündchen zu nadeln. Aber mir ist das schnurzpiepegal, die Wocken sind endlich fertig und ich darf endlich was Neues anfangen

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    hättest du das mit den Löchern im Rand nicht erwähnt, würd' man meinen, es sei so gewollt und mir gefällt der Rand so richtig gut zu dem Muster.
    Richtig schön geworden. Ich bin gespannt, was du als nächstes auf die Nadeln lässt.
    Liebe Feen- Grüße

    von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sind die schöööööööön! Und dass der Rand nicht der Rand ist, den du gerne gehabt hättest, fällt überhauptgarnienicht auf! Die Wocken sind toll so wie sie sind!

    Grüzli, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja

    Wunderschön, Deine Fetzen-Socken!:-)))Muss dieses Muster auch wieder mal stricken!

    Liebi Grüess
    Jacky, die Dir die Ishbel wärmstens empfehlen kann!!! Hast Du immer nur eine "laufende" Strickarbeit in Arbeit???

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Socken sehen einfach himmlisch himmelblau aus! Toll geworden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja.

    Ich finde die Socken richtig klasse :-)
    Und die Löche im Rollrand findei ch garn icht schlimm. Das sieht aus, als müsste das so sein :-)

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden,Deine Fetzenmustersocken !!
    So fetzig..lach..nein echt schön auch die Farbe passt toll.
    Liebe Sonntagsgrüsse Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja!
    Deine Fetzensocken sehen super aus! Hast Du beim nadeln auch so geflucht wie ich bei dem Muster??? ;-)
    LG Gaby

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja