29. September 2011

Idiotenbrot

Jaaaaaaaaaaaa, ich weiß, das klingt extrem abfällig, aber es passt doch so gut *gg*

Ich wisst nicht um was es hier geht? Na um Brot^^, genauer gesagt um das “no-knead-bread” oder auch Topfbrot genannt. Bei Griselda hab ich davon gelesen und da ich gerne Brot backe,weil es einfach viel besser schmeckt als das ganze Industriezeugs, aber die Kneterei hasse, hab ich das Rezept gleich mal ausprobiert. Ich habe zwar keinen Bräter, aber ein Römertopf tut’s auch.

Idiotenbrot

Das Ergebnis ist fantastisch! So gutes Brot habe ich schon ewig nicht mehr gegessen! Man muss zwar ein bißchen planen, aber das Ergebnis entschädigt jede noch so kleine Mühe!

Kommentare:

  1. Hallo Tanja!

    Das ist ja lustig: Heute habe ich seit langer langer Zeit mal wieder selbst ein Brot gebacken. Es ist zwar aus einer Brotmischung entstanden, aber für den Anfang reicht es.

    Da werde ich doch als nächstes mal das Rezept von deinem gebackenen Brot ausprobieren. Es sieht auf jeden Fall richtig lecker aus.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    das Brot schaut superlecker aus. Ich liebe selbgebackenes Brot. Aber seitdem unsere Brotbackmaschine den Geist aufgegeben hat und ich ( wie du ) das Kneten von Brotteig sehr gerne meide, gabs nur noch gekauftes Brot.

    Dieses Rezept werde ich auch mal probieren. Bin schon sehr gespannt...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Und das geht im Römertopf auch einfach raus nachm backen? Ich habs einige Male ausprobiert, innem normalen Topf, den dann sogar extra noch entkalkt, damit alles glatt und sauber is, und jedesmal isses mir unten angebacken. Was halt schon ne ziemliche Sauerei is, den Topf dann wieder sauber zu kriegen.

    Was ganz anderes: Ich mag die Schrift! Normalerweise sind solche Schriftarten eher ungut zu lesen, aber bei der hier geht das prima _und_ sieht klasse aus! (und offenbar muss ich die Schrift auch selber haben, sonst tät ich sie ja nicht sehen...?)

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja