16. Juni 2012

Blauer Samt

Das ist ein richtig schönes Material zu Besticken, zum Nähen allerdings eine Katastrophe. Zumindest für mich ;-)

Warum? Naja, der Samt hat ja bekanntlich einen “Strich” und ich habe es trotz zahlreicher Stecknadeln nicht geschafft, Träger zu nähen. So ist es nur ein einfacher Zugbeutel geworden.

Beide Teile sind zu einer lieben Freundin gereist, wenn auch viel zu spät *immernochrotbin*

 

IMG_2250_1_1_1

Stoffe: Samt aus dem Mount Fabric, Innenfutter Beutel von Buttinette

Stickdateien: Knitting Zombie von emblibrary.com, Handyhüllen ITH von Britta

Kommentare:

  1. Aber die Teile sehen toll aus, auch wenn du dich sehr geärgert hast. Dein Tipp mit dem Tesa-Klebestreifen, den du mir wegen des Leders gegeben hattest, funktioniert wohl bei Samt nicht?

    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. meins, meins, alles meins!! Und bereits genutzt und benutzt, zumindest den großen beutel, weil, da passt gggggannnnnzzzzzzz viel rein!!! VOllg++l heiiii!!!!!

    Liebe Grüße Ina
    Knutscherle ich danke dir

    AntwortenLöschen
  3. Ich find sie toll :-) Und danke für den Tipp mit den Stickateien.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Samt ist wirklich eine Herausforderung beim Nähen, sticken habe ich noch nicht probiert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja