23. Mai 2013

Wieder da und gleich was zum Zeigen

Wie Ihr erkennen könnt, haben sie mich nicht allzu lange im KH behalten. Schon am Samstag hab ich wieder ausgecheckt und soll die nächste Zeit das Schonprogramm einlegen.

Aber nach ein paar faulen Tagen auf der Couch zog es mich heute ins Nähzimmer und so ist ein Usedom-Shirt für die liebe Morgie entstanden.

Usedom für Morgie

Schnitt: Usedom in der schmalen Version

Stoffe: Unijersey von Trigema, Eulenjersey von Stenzo (Stoffmarktbeute)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja