1. September 2014

Preemie Vertebrae

In der Klinik dürfen die Kleinsten auf dem Bauch schlafen, da verdauen und atmen sie besser. Passieren kann da nichts, sie hängen ja ständig an der Überwachung.

Die Frühchen werden auch in den Inkubatoren angezogen, sobald sie nicht mehr so berührungsempfindlich sind. Passen tut da wenig, so kleine Sachen werden einfach nicht hergestellt, also habe ich meinem Süßen ein Rückenwärmerchen gestrickt.

Preemie Vertebrae

Garn: Farbsuckel “Gerbera

Anleitung: Preemie Vertebrae 

Verbrauch: 39 g

 

Mittlerweile ist Manuel rausgewachsen, das Teilchen wandert deswegen in die Kiste für die Neonatalogie im Josefinum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja