14. Januar 2016

Auf den Nadeln

Der wird toll * hachz*



Projektinfos

9. Januar 2016

Mäh, ihr Schafe

Frau Wocken ist ja bekennendes Herdentier und diese Mütze ist in diesem Winter *das* Accessoire der modernen Strickerin. Also habe ich kuscheliges Alpaka-Garn gekauft und einfach angefangen. Fairisle wollte ich schon immer lernen und es ist gar nicht so schwer und macht richtig Spaß.
Vorher ist zwar ein anderes zweifarbiges Projekt fertig geworden, das muss ich allerdings erst ablichten. Außerdem kommen die nächste Zeit mehr nicht chronologische Einträge :)



Die Infos zu Anleitung und Garn findet man hier

8. Januar 2016

Bloggeroid

Leider funktioniert ja das Bloggen via Live Writer bei mir nicht mehr. Und das Posten über den Blogspot-Editor macht mich irre, weil nichts so erscheint wie ich es eingegeben habe.
Also teste ich jetzt mal Bloggeroid und poste übers Smartphone.
Klappt ganz gut, nur werde ich bis auf weiteres die Projektinfos zu Ravelry verlinken. Dort ist sowieso alles eingetragen und ich spare mir doppelte Arbeit :)

Passend zum Schneeanzug

Wer mich kennt weiß, dass ich ungern Mützen kaufe. Die meisten sind aus Poly und passen nie perfekt oder die Farben sind nix.
Ich bin halt ein Selbermacher �� und deswegen hab ich die passende Mütze zum Schneeanzug gestrickt.



Hier findet ihr alle Daten dazu.

Wolkenschloss auf dem Drachenfels

Ende 2014 gab es von Drachenwolle ein tolles Set, dasich mir selbst zu Weihnachten geschenkt habe. Bei 300g Garnmenge war schnell klar, dass ich mir daraus ein Kuscheltuch stricken muss.












Anleitung: Drachenfels
Garn: Wolkenschloss Sonderfärbung von Drachenwolle


Da die wolkenschloss etwas weniger Lauflänge als das Originalgarn hat, ist mir zwishendurch das Türkis ausgegangen. Die liebe Heidrun hat mir mit einer Spende ausgeholfen, vielen lieben Dank dafür!