29. Oktober 2008

Mir grausts...

...vor dem Heimkommen heute.

Ich war mittags kurz zuhause und habe mir die Baufortschritte angeschaut. Die lieben Handwerker sind um zwei Uhr wieder abgedampft.
Die Fenster sind zwar montiert, aber sie hatten zu kurze Rollladenschienen dabei und konnten deswegen nicht weiterarbeiten
Die Rollokästen sind, bis sie morgen wieder kommen, offen und ich kann von meiner Couch nach draußen schauen. Am liebsten würde ich mich mit meiner Familie im Hotel einquartieren. Vorhin hatte es elf (!) Grad im Wohnzimmer und 13 Grad im Schlafzimmer. Die einzigen Räume, die gut temperiert sind, sind Bad und Kinderzimmer. Der Rest der Bude ist einfach nur eiskalt *bibber*

Kommentare:

  1. Oh du Arme!!!!
    Komm zu mir , da ist es schön warm und reinschauen kann man nur in die Küche.

    Die Bilder hat mein Männe gemacht, und zwar mit dem Handy *Lach*!!!

    grüßle Ina
    P.s
    Würde mich auf alle freuen dich wieder bei einem Stricktreff dabei zu haben!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    dann kann ich bei dem Wetter jetzt nur wünschen, dass heute Abend alles bei euch i. O. ist und die Zimmer alle wieder schön warm sind. Ich drücke euch die Daumen.
    Dein Blog besuche ich ja regelmäßig und die Dracheneier klicke ich auch immer an. Aber den Sinn oder einen Erfolg habe ich dabei, Dank meiner schlechten Englischkenntnisse noch nicht erkannt???
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja