23. Februar 2009

Ich bin ein Opfer

Da geht man nur mal kurz zum Drogeriemarkt und was hat der in den Boxen draußen liegen? Sockenwolle von Lana Grossa, die von der Magdalena Neuner!
Ich bin gänzlich unschuldig ich kann doch sie armen Knäuelchen nicht in der Kälte liegen lassen und außerdem waren nur noch zwei in den schönen Farben da.

Meine Schwester meinte nur, "Du Opfer!"

Kommentare:

  1. Hallo Tanja.
    Da kann ich deine "Opferrolle "gut verstehen.
    Da schlüpfe ich auch immer rein.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Duhuuu!
    Zeig doch mal her, du armes Opfer, ob sich deine Hingabe auch gelohnt hat ;-))

    Ich drück dir die Daumen, dass Scharlach an euch vorbeiweht (wir haben uns auch immer erfolgreich davor gedrückt, oder nie bemerkt!??)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Weißt du, liebes Opfer Tanja *lach*, wie oft ich schon an der Wolle in unserem M***er-Kaufhaus vorbei gelaufen bin, schrecklich, bald werde ich schwach, das weiß ich.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  4. Nur doof das bei uns die Drogeriemärkte alle keine Wolle mehr verkaufen. Und wenn dann nur fünf Knäul in grottigen Farben aus 100 Prozent reinem Polytier *jammermodus aus*

    AntwortenLöschen
  5. Man sollte ja jeden Tag etwas "Gutes" tun.
    Bravo!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja, ich bewundere deinen Edelmut. Gar nicht auszudenken, wenn die Kleinen in die falschen Hände geraten wären ;-)

    Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,

    so fühle ich mich auch immer, wenn ich rein zufällig bei meinem Woll-Händler bei Ebay reinstolpere.
    Ich kann mich gegen die Übermacht der Wollknäuele nicht wehren!
    Mein GöGa sagt nur: Dann schau doch einfach nicht mehr rein in das Angebot.
    Ja klar! Wenn dass so einfach wäre....hat der ein Ahnung...*kopfschüttel*...

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja