5. April 2009

Kuckuck

Päuschen beendet, Frau Wocken ist wieder da

 

Stricktechnisch hab ich nicht viel geschafft. Den Freitag Abend habe ich mit Infrarotlampe und Schmerzmittel auf der Couch verbracht. Nach der Arbeit habe ich so massive Ohrenschmerzen bekommen, dass ich fast den Notdienst gerufen hätte.

Am Samstag war alles wie weggeblasen, zwar huste ich immer noch wie ein TBC-Kranker und mein Papiertuchverbrauch ist überirdisch, aber sonst geht's mir wieder ganz gut.

Der Vorgarten ist von Unkraut und dem alles überwuchernden Zierhafer befreit und ein paar Sträucher sind umgezogen. Jetzt sieht zumindest ein großer Teil wieder ganz ordentlich aus.

 

Heute waren wir mit der ganzen Familie auf dem Kleintiermarkt und anschließend beim Bärlauchsammeln.

Eigentlich wollte ich kein Tier mitnehmen, aber dieser süßen Kaninchendame konnte ich nicht widerstehen.

 

IMG_6180

 

Sie ist noch ein wenig scheu, hat aber schon gefressen und wird sich mit den anderen Weibern sicher vertragen. Einen Namen hat sie (noch) nicht, da wird uns aber sicher was Nettes einfallen.

Kommentare:

  1. Na, da isse ja wieder und hat gleich Verstärkung (Hasendame) mitgebracht! Hätt' ich das gewusst, hätte ich dich nicht mit meiner eMail zutexten brauchen ;o) Aber schön, dass es jetzt wieder Neuigkeiten von dir im Blog gibt. Isch gugge weidaaa ... ;o)

    Liebs Grüzli, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Süß ist die Kaninchendame! Die hätte ich auch gern.
    Dein 3spaltiges Layout sieht übrigen klasse aus! Hast du super hinbekommen.
    Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja