20. September 2009

Nachtrag zum letzten Post

@Gaby: Die Anleitung kenne ich nur auf Englisch, sie ist aber supereinfach. Ich stricke mittlerweile lieber nach solchen Anleitungen, die Strickbegriffe lernt man recht schnell. Bina hat auf Ihrer Seite eine Liste mit Übersetzungen eingestellt, die finde ich echt prima.

 

@Sandra: Ein "Geheimrezept" hab ich dir leider nicht, bei mir war es "Versuch macht kluch" *gg*

 

Nachtrag zu Nachtrag *gg*: Dank Regina (Kommentar im Zweitblog) weiß ich nun, dass es hier die Übersetzung für "Odessa" gibt.

Kommentare:

  1. Super, danke schön!! Und wie viele Maschen hast Du für eine Kindermütze angeschlagen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja!

    Vielen Dank für den Tipp! Habe mir den Link für die anleitung gleich gespeichert! Ich glaub jetzt muß ich noch ein Knäulchen nachkaufen und dann bekommt meine Schwester auch noch ein Mützchen zu ihrem Karius mit Stulpen!!
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Tanja
    Du hast gewonnen.Den ersten Preis,hast Du adoptiert.Herzlichen Glückwunsch
    Liebe Grüsse von Patricia

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja