3. Oktober 2009

Ishbel 1.0

Lange lag es rum, weil ich Dummbatz der felsenfesten Überzeugung war, dass 100 g SoWo locker für ein großes Tuch reichen würde und deshalb keine Lifeline eingezogen habe. Das Unvermeidliche ist passiert, nach Chart C war Ende 

Passendes Unigarn war nicht im Stash, also was macht frau dann?

Rrrrischtisch, einfach weißes nehmen  

 

IMG_7409_1_1

 

Sieht aber bescheiden aus, oder? Das Tuuuhuuuuch, nicht die Katze!

Also, EMO-Farben angemischt und auf die weißen Kanten gekippt:

 

IMG_7411_3_1

 

Sieht gar nicht mal schlecht aus, oder?

Okay, blaues Tuch auf blauem Teppichboden ist nicht grad der Burner      Wenn es trocken ist, gibt's bessere Fotos.

 

IMG_7414_4_1

 

Wolle: handgefärbte SoWo von Elvira und Färbewolle plus EMO von mir

Muster: Ishbel (großer Glatt-Rechts-Teil/großer Lace-Teil)

Empfänger: Schwiegertiger

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    dein Tuch ist wunderschön geworden
    und deine Randfärbung passt super zu dem
    Mittelteil deines Tuches.

    Líebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    Das Tuch ist super geworden.
    Habe mir die Anleitung auch gekauft. Aber ich habe das Proplem mit welchem Buchstaben fange ich denn an? Mit dem E Chat und dann weiter?
    Besten Dank für deine Antwort.
    Strickende Grüsse Mizeli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,

    ja, erfinderisch muß man sein, sieht echt sehr viel besser aus mit dem dunklen Rand.
    Ich habe heute mein zweites Ishbel angefangen, aber auch wieder ohne Zunahmen in der Rückreihe. Finde ich schöner so........ ggg.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja

    Also ich finde der weisse Rand haette
    dem Tuch einen sehr romantischen Touch gegeben. Allerdings muss ich gestehen, dass deine Faerbung unheimlich gut gelungen ist. Ich wuensche Dir viel Freude mit dem Tuch!
    Liebe Gruesse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tanja,

    gute Lösung für den Ishbel, gefällt mir sehr gut !
    Das Tuch ist überhaupt sehr schön, zum stricken, anschauen, tragen.....

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    Das ist ja eine coole Idee und ich bewundere Deinen Mut. So sieht Dein Ishbel richtig Klasse aus.
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    toll ist das Tuch geworden - gratuliere Dir dazu. Die Idee mit dem dazufärben - einfach klasse. Beim nächsten Mal, sollte mir auch mal so was passieren, trau ich mich auch. Schließlich hast du vorgezeigt, dass es geht.
    Schönen Sonntag noch
    lg Claudia aus Ö

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    ja, da hattest du das gleiche Problem wie ich, mir ging auch die Wolle aus. Ich find sie klasse deine Ishbel, da hattest du doch eine richtig gute Idee.
    LG von Anke

    AntwortenLöschen
  9. Toll ist die Ishbel geworden. Das mit der Färbung hast du super hingekommen. Klasse.

    LG Britta :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,

    das Problem hast Du super gelöst!!!
    Ich finde das Tuch großartig :)

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hi Tanja, du bist genial!!! :-) Eine tolle Lösung und ein wunderschönes Ergebnis. Deine SchwieMu ist zu beneiden ;-)

    Liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja