6. September 2010

29 bis 33/10

So, jetzt kommen die letzten fertigen Paare, dann bin ich wieder auf dem Laufenden

Bei allen Knäueln hatte ich echt Glück, keine Knoten oder Farbfehler. So sollte es sein.

 

29/10

IMG_8348_1_1

 

Wolle: Junghans Freizeit Color mit Bambus Fb. 212217

Muster: 2/2er Bündchen dann 3/1

Verbrauch: 27 g

Größe: 25

Empfänger: die Geschenkekiste

 

30/10

IMG_8335_3_1

 

Wolle: Regia Best Of Effects 1 Fb. 5980 (kürbis)

Muster: nur 2/2 Bündchen, sonst Stino

Verbrauch: 38 g

Größe: 30

Empfänger: Wocken junior

 

31/10

IMG_8359_2_1

 

Wolle: Schöller+ Stahl Fortissima Socka mit Polycolon Fb. 1368

Muster: nix, aber mit Fehler (sucht mal schön^^)

Verbrauch: 83 g

Größe: 45

Empfänger: mein Neffe

 

32/10

IMG_8339_7_1

 

Wolle: Keine Ahnung, wahrscheinlich eine Regia, oder?  Regia Canadian Color Fb. 4730 Montreal (Danke an Birgit ♥)

Muster: nix, nur etwas kürzerer Schaft

Verbrauch: 48 g

Größe: 38

Empfänger: ich

 

33/10

IMG_8358_1_1

 

Wolle: Gründl Marathon Oxford Fb. 172

Muster: nix, mit Spitzenphänomen

Verbrauch: 78 g

Größe: 43

Empfänger: Schwiegerpa

 

33/10

IMG_8360_3_1

 

Wolle: Junghans Freizeit Color mit Bambus Fb. 212214

Muster: Spring Forward

Verbrauch: 63 g

Größe: 38

Empfänger: ich

 

Momentan betreibe ich Extrem-UFO-Abbau. Das bedeutet bei mir, es wird erstmal nichts Neues angestrickt, bis alle (!) Nadeln frei sind.

Kommentare:

  1. da warst du aber fleißig am socken nadeln. schöne farben hast du verarbeitet

    AntwortenLöschen
  2. Warst Du aber fleißig!!! Super!!!! Alle Paare sehen sehr schön aus.
    Bleibst Du echt so standhaft bis alle Nadeln frei sind? Ich bewundere Dich!

    LG Asti

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja