21. September 2010

Backnang 2010, 2.Teil

Eigentlich steh ich ja niemalsnicht so früh auf, aber was macht man nicht alles für sein geliebtes Hobby.
Los ging’s für mich am Samstag recht früh in Richtung Nordwesten.

IMG_8522_2_1

In einem kleinen schwäbischen Dorf hab ich dann Ina eingesammelt, ein Täschchen überreicht und etwas später in einem größeren Ort dann Beate und ihren halben Stash (sie konnte sich nicht entscheiden, was sie stricken soll) eingeladen.
Eine gute halbe Stunde später kamen wir dann in Backnang an und trafen vor der Halle auf die einlassbegehrende Strickgemeinde.

IMG_8530_10_1

In der Halle dann ein buntes Treiben, an den Wänden waren die verschiedenen Aussteller platziert. Die habe ich aber vor lauter Gucken aber mal wieder vergessen zu knipsen. Aber Ev hat alle fotografiert, da ist ihr Beitrag.

IMG_8531_11_1

Wir hatten einen Heidenspaß, besonders mit einem ganz bestimmten Knäuel, gell Mädels?

IMG_8533_13_1

Wie viele Frauen sind nötig, um eine doppelt gewickeltes Knäuel zu entwirren? Und vor allen Dingen, wie muß man das blöde  Ding halten damit es sich nicht noch mehr verwurschtelt?

IMG_8534_14_1

Ina mit ihrer Yarnpool-Beute, ca. 11,5 kg Garn.

IMG_8550_30_1

Etwas später wurde ich dann von Suzane engagiert, um einen “Weg” zu präsentieren. Tolles Teil, aber ihr wisst ja, Frau Wocken strickt keine Jacken/Pullis/usw.

IMG_8554_34_1

Was mich immens gefreut hat, ist, dass ich endlich Ricarda kennenlernen durfte. Wir haben sie dann am Samstag gleich noch mit zum asiatischen Buffet geschleppt.
Da ich aber so mit Futtern beschäftigt war, habe ich dort nicht digifiert. Aber extrem lecker war es und Ulli hat mir ein Kompliment gemacht, dass ich noch nie gehört habe *zwinkergrins*

Den dritten Teil gibt’s dann morgen!

Kommentare:

  1. Huhu Tanja
    na guck, so wurd doch wenigstens mein Weg präsentiert, wenn ich selber schon nicht vor Ort sein konnte.... vielleicht solltest du es dir mit dem Stricken v größeren Projekten aber doch einmal überlegen, denn die Jacke stand dir sehr gut.....
    lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mal unwissend etliche Knäuel gekauft, die doppelt gewickelt waren. DAS war ein Spaß, grr.

    schlaflose Grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, so scheee wars!!!!
    Glei noamol will!!!

    Grüßle Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,
    wie ich Dich beneide. Ich wäre auch gerne mal dabei, aber der Weg ist dann doch zu weit.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja