24. September 2010

Backnang 2010, 3.Teil

Eigentlich wollte ich diesen Teil ja schon mittwochs bloggen, aber ich war im Freizeitstress

Nach dem sehr reichhaltigen Essen haben wir Ricarda in ihre Unterkunft gebracht, Beate zu ihrem Auto kutschiert und sind dann zu Ina nach Hause gefahren, wo uns ein ob der Wollmenge entsetzt dreinblickender Norbert empfing.

IMG_8558_38_1

Dann wurde die Wollbeute auf dem Esszimmertisch verteilt und wir sind dank Inas Bruder Werner in den Genuss eines professionellen Fotoshootings gekommen. Der Gute hatte aber seine liebe Mühe uns aufgekratzte Weibsen vernünftig abzulichten. Da es so viele tolle Bilder geworden sind, hab ich ne Collage gebaut (klick aufs Bild, dann wirds größer).

Backnang 2010

Am nächsten Tag bin ich dann ausgeschlafen und ausgeruht wieder aufs Treffen, dieses Mal allerdings alleine. Es waren deutlich weniger Stricker/innen da, wie am Samstag, aber trotzdem habe ich noch einen netten und vor allen Dingen produktiven Tag verbracht und dann mich dann gegen 16 Uhr auf die Heimreise begeben.

IMG_8565

IMG_8566

Fazit: Es war ein tolles, wollreiches, lustiges Wochenende mit lieben, netten Menschen. Schade, dass ich manche erst wieder im nächsten Jahr zum 3. Ravelry-Treffen wiedersehe!

1 Kommentar:

  1. HA!!! Einen wunderprächtigen Gruß meines Bruders, er hätte gerne die Bilder der knutschenden Weiber auf deinem Blog gesehen!!!

    Grüßle ich freu mich auf dich!!

    Ina

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja