31. Juli 2012

Clavicula

Das ist der lateinische Begriff für das Schlüsselbein, welches sich der Junior vor fünf Stunden beim letzten Fußball-Training vor der Sommerpause gebrochen hat.

Dieses Mal hatte er aber Glück im Unglück, er hat “nur” einen stabilisierenden Verband bekommen und in max. vier Wochen ist alles wieder heile.

Kommentare:

  1. Tja, wo gehobelt wird, da fallen Späne und wo geknödelt wird, da brechen auch mal Knochen. Ich drück alle Daumen, dass der Junior schnell wieder heile wird!!!!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. urcks, wie doof wat is jetzt mit Schwimmen und so Urlaub???
    Knuffies sind alle schön!!! KAnn mich nicht entscheiden wähle selber.
    Alles Gute für deinen großen Fußballer und gute Besserung

    AntwortenLöschen
  3. Ach du grüne Neune, unsere Große hatte dieses Erlebnis auch, musste damals aber unter Narkose verbunden werden. Ich wünsche gute Besserung, ist ja bei dem Wetter nun kaum auszuhalten mit dem Verband. Dir wünsche ich gute Nerven ;-)

    LG, Catrin.

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja