6. Juli 2012

Häkeln?

Ihr könnt mich jetzt alle hauen, ehrlich! Ich bin die, die immer und überall behauptet hat, dass sie nicht häkeln kann und die fertigen Teile meistens doof findet, weil sie zu sehr nach Oma aussehen.

Diejenige hat sich die letzten Tage in fast jeder freien Minute mit BW-Garn und dem komischen Hakendingsbums bewaffnet und hat Blümchen (die Anleitungen dazu findet Ihr bei Beate) fabriziert.

Jetzt such ich nur noch jemand für das lästige Fäden vernähen und ja, ich weiß mittlerweile, dass man einen Großteil gleich einarbeiten kann ;-)

 

IMG_2279_1_1

 

Die Blümeleins sind aber echt hübsch, nicht?

Kommentare:

  1. Jaaaa irgendwann ist jeder mal fällig, auch mit Häklen ;-) zauberhaft sind Deine Blüten, die kann frau immer gebrauchen und auch prima verschenken. Jetzt bei der Hitze ist Baumwollgarn schon was feines. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch die Blümchen,was machst du daraus?
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. jooo.... hübsch... und sehen so gar nicht nach Oma aus.... lach.
    Die kannst Du ja nun wirklich für vieles verwenden.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Total süß und ich habe mir auch gleich die Anleitung gespeichert, da ich 1 oder 2 Häkelblumen an das Vorderteil meines Strickshirts haben möchte, danke dafür !!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Tina

    AntwortenLöschen

Um Missbrauch zu vermeiden, werden Kommentare moderiert und erst nach Prüfung sichtbar.
Danke für Dein Verständnis ♥

Grüßle

Tanja